Zur Person


Dagmar Steffan
Begleitende Kinesiologie
Montessori-Pädagogik

Ich habe über 30 Jahre Berufserfahrung als Erzieherin und Montessori-Pädagogin, davon zwanzig Jahre als Kinderhausleitung. Als Kinesiologin arbeite ich selbständig seit 2004.

Mit der Ausbildung zur begleitenden Kinesiologin habe ich sehr bald erkannt, dass Kinesiologie und Montessori-Pädagogik die gleichen Ziele beabsichtigen. Es geht darum, den Menschen – egal in welchem Alter – in ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Handeln zu begleiten.

Das ist zum Grundsatz und zur Philosophie meiner täglichen Arbeit geworden.

Im Rahmen der Integrationsarbeit in einem Montessori-Kinderhaus habe ich ein ganzheitliches Förderkonzept auf der Basis der Montessori-Pädagogik und der Kinesiologie – MonteKin – entwickelt.

Mit diesem Konzept arbeite ich erfolgreich seit 2009 in eigener Praxis in Bad Tölz.

Als Dozentin in verschiedenen Bildungseinrichtungen gebe ich Kurse zu Themen der Kinesiologie und der Montessori-Pädagogik.

Gerne gehe ich auch zu Team-Fortbildungen in Kindertageseinrichtungen oder begleite pädagogische Teams zur Team- oder Qualitätsentwicklung in ihrer Einrichtung.

Seit 2012 biete ich die Ausbildung zum „Lern- und Entwicklungsbegleiter MonteKin“ an.

Qualifikationen:

  • Montessori-Diplom (IfGL) – seit 1996

  • Ausbildung zur Begleitenden Kinesiologin DGAK – von 1999 bis 2003

  • Touch for Health Instructor 2001

  • R.E.S.E.T. I Instructor 2010

  • R.E.S.E.T. II Instructor 2012